Hüft-/Knieschule - PhysioWell Killmann - Nidda

Mobil: 0176 – 51 42 98 89
Andrea Killmann
Taufsteinstr. 1, 63667 Nidda / OT Borsdorf
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

in der Gruppe                                                                                                                                                 --Bitte anklicken--



Eine Reha-Gymnastik für Menschen mit künstlichem Hüftgelenk und / oder künstlichem Kniegelenk

auch geeignet für Personen mit Arthrose im Hüftgelenk
und / oder Kniegelenk

Montags 10.00 - 11.00  Uhr, Bürgerhaus Borsdorf
6 x 60 Minuten, Preis 54,00 €


Sie können jederzeit beginnen, Interessierte werden gebeten sich telefonisch anzumelden.

Alle Möglichkeiten der besseren Stabilität und Beweglichkeit mit Ihrem neuen Hüft-/Kniegelenk ausschöpfen, das ist mein Ziel.
Dabei möchte ich Sie noch ein Stück begleiten.

Die Gymnastik in einer Gruppe mit Gleichgesinnten, hat noch einmal einen anderen Anspruch an den Körper und ist deshalb eine sinnvolle Ergänzung zu Krankengymnastik, Wassergymnastik und Gerätetraining.

In jedem Fall ist es eine zusätzliche Steigerung der muskulären Kraftausdauer am operierten Hüft-/Kniegelenk.

Aus diesem Grund, sollte die postoperative Heilung unbedingt abgeschlossen sein.

Der Arzt sollte Ihnen auch das Gehen ohne Stöcke genehmigen.

Ich arbeite in kleinen Gruppen:

  • Grundübungen aus der Krankengymnastik in verschiedenen Ausgangspositionen, mit Hilfe von Kleingeräten

  • Übungen aus dem Programm der Sturzvorbeugung

  • Informationen und Erlernen über rückengerechtes Verhalten nach Gelenkersatz

  • Gehschule

Copyright©2012-2017, Physio Well Killmann, Alle Rechte vorbehalten.
Physio Well  |  Andrea Killmann  |  Taufsteinstr. 1  |  63667 Nidda  |  Mobil 0176 / 51 42 98 89
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü